eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps

Barcode Scanner für Medikationspläne

Patienten haben seit dem 1. Oktober 2016 Anspruch auf den bundeseinheitlichen Medikationsplan, wenn sie mindestens drei zulasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnete, systemisch wirkende Medikamente gleichzeitig einnehmen bzw. anwenden. Die Einführung dieses Medikationsplans wurde durch den Bundestag mit dem E-Health-Gesetz beschlossen. Ziel ist es, den Patienten mit dem Medikationsplan bei der richtigen Einnahme seiner Medikamente zu unterstützen.

Auf dem Papier-Medikationsplan ist ein Barcode aufgebracht. Er enthält die Information des Plans in digitaler Form. Unabhängig von der jeweiligen Praxis- oder Apothekensoftware kann dieser Barcode mithilfe des Barcode-Scanners GT 2D-52 eingelesen und anschließend aktualisiert werden. Auf diesem Weg ist eine unkompliziertere Aktualisierung in Praxen, Apotheken sowie Krankenhäusern möglich.

Wir bieten Ihnen folgenden 2-D-Barcode-Scanner an (bereits vorkonfiguriert für den Einsatz in Arztpraxen):

 

2D Barcode Scanner für Medikationspläne

Barcode Scanner

 

Art. 350000 Kabelgebundener Barcode Scanner GT 2D-52

 

 

 

Der Scanner wird per USB Kabel an den Praxis-PC angeschlossen. Die Installation eines Treibers ist nicht notwendig. Der Scanner wird automatisch vom PC erkannt. Der GT 2D-52 ist für den Praxisbetrieb vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit.

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?

Rufen Sie uns gerne an unter Tel. 040/ 84 87 87 87

VIA DA VINCI.dialog GmbH

 

⇒ Zur Bestellung des Barcode Scanners für den Medikationsplan