eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps

Fehlermeldung

CARD STAR medic2 mit CARD STAR memo3

CARD STAR medic2 mit CARD STAR memo3

CARD STAR/memo 3 Anzeige Löschmarkierung entfernen

Im Betrieb über die Dockingstation des CARD STAR/medic2

Hat die Datenübertragung eines Datensatzes an das Praxisprogramm nicht stattgefunden, ist der entsprechende Patient blockiert und es erscheint die Meldung „Löschmarkierung“ auf den Display des Medic 2.

Entfernung der Löschmarkierung:

Der blockierte Datensatz muss aus dem memo3 gelöscht werden.

Drücken Sie die Tasten F und 5 des stationären CARD STAR/medic2. Bestätigen Sie mit der grünen Taste. Im Display steht nun „selektives Löschen“. Drücken Sie erneut die grüne Taste, nun erscheint die Anzeige „Löschmarkierung – keine Selektion“. Hier wiederum mit der grünen Taste bestätigen. Nun erscheint der blockierte Datensatz. Löschen Sie diesen durch bestätigen mit der grünen Taste.

Versuchen Sie dann, den nächsten Datensatz an Ihr Praxisprogramm zu übertragen. Drücken Sie dafür die Tasten F und 6 und starten Sie den Datentransfer. Sollte erneut die Meldung Löschmarkierung angezeigt werden, müssen Sie weitere Datensätze löschen.

Alternativ können Sie Ihr CARD STAR memo3 direkt über ein USB-Kabel an den PC anschließen und so die Daten direkt aus dem memo3 an das Praxisprogramm übertragen. Drücken Sie dafür auf dem mobilen CARD STAR/memo 3 die Taste D unterhalb des Displays und geben Sie Ihre Pin-Nr. ein. So kommen Sie in die Liste der gespeicherten Patientendaten. Wählen Sie einen Datensatz aus und und bestätigen Sie diesen mit der grünen Taste. Drücken Sie wiederum die Taste D (Host) und in Ihrem Praxisprogramm auf Karte einlesen. Sollte dies nicht auf Anhieb funktionieren, müssen Sie im Praxisprogramm evt. einstellen, dass Sie mit dem CARD STAR/memo 3 arbeiten.

VIA DA VINCI.dialog GmbH

Hellgrundweg 109

22525 Hamburg

Tel. 040/84 87 87 87

5.8.16

SCM eHealth500

SCM eHealth500

SCM eHealth500

Warnhinweis: Diese Karte ist eventuell ungültig

Was bedeutet beim Einlesen einer eGK der Hinweis „Warnung: diese Karte ist eventuell ungültig. – Gültigkeitsdatum fehlt “auf dem Display des mobilen Lesegerätes?

Das mobile Terminal eHealth500 liest spezifikationsgemäß Daten von eGK‘s ein, prüft diese auf Vollständigkeit und speichert sie im Gerät ab. Bzgl. des Gültigkeitsdatums einer eGK obliegt es der herausgebenden Krankenkasse, ob dieses Datenfeld gefüllt wird oder nicht.

Ist das Datenfeld nicht gefüllt, weist das eHealth500 beim Einlesen von eGK mit der angezeigten Warnung darauf hin. Alle auf der Karte vorhandenen Daten werden aber korrekt eingelesen. Wenn der Datensatz dieser eGK im eHealth500 Menü „Daten anzeigen“ dargestellt wird, findet man dort die Information: „gültig bis: —“.

Wenn Sie die Anzeige der Warnung deaktivieren wollen, können Sie dies durch ein Firmware-Update erreichen. Das Aktualisierungspaket, das auch eine Anleitung zum Update enthält, steht hier zum Download bereit.

Falls Ihre Praxisverwaltungssoftware Probleme mit derartigen Datensätzen hat und diese gegebenenfalls abweist, wenden Sie sich bitte an den Support des Softwarelieferanten.

Wird diese Warnung ausgegeben ist das KEIN Hinweis dafür, dass die eGK ungültig ist.

 

Haben Sie Fragen zum SCM eHealth500? Wir helfen gerne. Rufen Sie uns an unter Tel. 040/84878787.

Sie erreichen uns:

Montags bis Donnerstags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitags von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

 

Omnikey 8751

Omnikey 8751 eHealth LAN

Fehlermeldung „Unterspannung“ beim Omnikey 8751

Die Meldung Unterspannung!! Gerät überprüfen erscheint auf dem Display des eHealth-Terminals Omnikey 8751, wenn das Gerät (länger als 4 Wochen) längere Zeit vom Strom war. Vor der erneuten Aktivierung muss das Terminal nochmals eindeutig als Originalgerät des Herstellers identifiziert werden.

Bei der erneuten Inbetriebnahme ist es notwendig, die Admin-Pin Nummer erneut einzugeben. Das Gerät zeigt anschließend die Meldung:

„Unterspannungswarnung behoben!“

 

Für alle Fragen zum eHealth-Terminal Omnikey 8751 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:

VIA DA VINCI Hotline und Beratung : 040/84 87 87 87

Sie erreichen uns zu folgenden Geschäftszeiten:
Montags bis Donnerstags: 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags : 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr