eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps

Treiber CARD STAR medic2

Treiber medic2

Aktueller Treiber für das eHealth-Terminal CARD STAR medic 2

CARD STAR medic2

CARD STAR medic2

Laden Sie sich die Support CD eHealth 08-2015F_r Produktion.zip

Support CD eHealth 08-2015 F_r Produktion.zip

herunter. Entpacken Sie den Ordner und klicken auf den Unterordner „Treiber und CT-API für WIN LINUX MAC“. Bei Nachfrage bestätigen Sie, dass Sie alle Dateien extrahieren möchten.

Klicken Sie per Doppelklick auf den Ordner „Windows bis Version 10 und virtual com“, und installieren Sie die Datei Setup_USB276.exe.

Nach Abschluss der Installation gehen Sie wieder zurück in den Ordner „Treiber und CT-API für WIN LINUX MAC“. Öffnen Sie nun den Ordner „CT-API (USB oder Com“ und installieren Sie nun die Anwendung „ct_api_v272.exe

Stellen Sie das CARD STAR medic 2 über das Menü auf die Schnittstelle USB um, denn im Auslieferzustand ist das Gerät grundsätzlich auf die serielle Schnittstelle eingestellt.

Im Praxisverwaltungsprogramm muss der Kartenleser CARD STAR medic2 (USB) eingestellt werden, sowie die Schnittstelle USB.

Für alle Fragen zum eHealth-Terminal CARD STAR/medic2 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an:

Hersteller- und kaufunabhängige Beratung

0900 – 1 84 87 87 (0,83 €/ min.)

Wir beraten Sie in allen Fragen zum Einsatz und zur Anwendung von Chipkarten-Lesegeräten im Gesundheitswesen