eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps
Cherry ST2052 MKT+

Cherry ST-2052

Cherry ST-2052/ Cherry ST-2100

Das Cherry ST-2052 ist ein MKT+ Kartenleser. Mit diesem Kartenlesegerät kann die  eGK1 und eGK2 (elektronische Gesundheitskarte) in das Praxisprogramm eingelesen werden.

Das ST-2052 ist zertifiziert für die digitale Signatur.

 

Die Fertigung des Cherry ST-2052 wurde zwischenzeitlich eingestellt 

 

Nachfolger: ST-2100 in unserem Online-Shop

 

Cherry ST-2100 als Übergangsgerät bis zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur

Das ST-2100 Terminal zum Lesen der eGK ist bis zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur eine kostengünstige Alternative zum Einlesen der Versichertenkarten und entpuppt sich danach als kleiner Allrounder, der sich bequem für elektronische Signaturen oder Home Banking einsetzen lässt.

Das Cherry ST-2100 wird gerne eingesetzt, wenn ein stationäres eHealth-BCS Terminal defekt ist und nicht mehr repariert werden kann.

Der USB-Chipkartenleser kann aufgrund seines hohen Gewichts und sicheren Standes ganz einfach mit einer Hand bedient werden. Das Gerät muss vom Hersteller des Praxis-Verwaltung-Programms oder Krankenhaus-Informationssystem freigegeben sein, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können.

 

Hersteller- und kaufunabhängige Beratung:

0900 1 84 87 87 (0,83 €/ min.)

Wir beraten Sie in allen Fragen zum Einsatz und zur Anwendung von Chipkarten-Lesegeräten im Gesundheitswesen

 

 

Haben Sie Fragen?
  • Kaufunabhängige Beratung : 09001848787 (0,83 €/min.)
  • E-Mail: verkauf@viadavinci.de