eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps
ORGA 930M eGK

ORGA 930M

Upgrade ORGA 930 M auf ORGA 930 M online (V4.7.0)

Mobile Kartenleser ORGA 930 M mit Firmware-Version 3.20 können für die Nutzung im Online-Produktivbetrieb – Stufe 1 (OPB1) aktualisiert werden. Um das Update durchzuführen, benötigen Sie eine Firmware-Upgrade Karte, die eine Lizenz für das Upgrade eines Gerätes beinhaltet.

Das ORGA 930 M online wird im Gegensatz zu den stationären Lesegeräten nicht an den Konnektor angeschlossen, sondern wie bisher direkt über ein USB Kabel an den Praxis-PC. Mit dem ORGA 930 M online haben Sie die Möglichkeit, besonders geschützte, abrechnungsrelavante  Daten der Gesundheitskarte auszulesen. Hierzu gehören z.B. Notfalldaten oder Medikationspläne, DMP Kennzeichen, und die Angabe der besonderen Personengruppe.

 

Die Upgrade-Karte ist nicht mehr lieferbar.

Mit Hilfe einer Firmware-Upgrade Karte (Art. Nr. 30132  ) kann ein ORGA 930 M mit Firmware-Version 3.20 mit dem neuesten Firmwarestand für die Nutzung im Online-Produktivbetrieb – Stufe 1 (OPB1) aktualisiert werden. Die Firmware-Upgrade Karte beinhaltet eine Lizenz für das Upgrade eines ORGA 930M auf ein ORGA 930 M online.

Zur Durchführung des Firmware-Upgrades benötigen Sie die Upgrade-Karte Aktualisierungs-Software    (Download durch anklicken):

orga_930_m_upgrade-tool

Bitte beachten Sie die Installationsanleitung, die sich in dem Download-Ordner befindet!

 

Wichtige Hinweise zum Upgrade des ORGA 930 M

Upgrade-Voraussetzungen:
1. Sie verfügen über einen elektronischen Arztausweis (eHBA) oder eine Betriebsstättenkarte (SMC-B) und die dazugehörige PIN. Diese werden nach dem Upgrade des Terminals zum Einlesen der Versichertenkarten benötigt. Dazu wird der eHBA oder die SMC-B in einem zweiten Kartenslot unter dem Batteriefachdeckel eingelegt.

2. Das Bestandsgerät verfügt über den aktuellen Firmware-Stand Version 3.20.
Wenn das ORGA 930 M über eine Firmware-Version < 3.20 verfügt, muss es vor dem Upgrade auf die OPB1-Firmware zunächst mit einer Firmware-Update Karte (Art.-Nr. 30120) auf die Version 3.20 upgedatet werden (kostenpflichtig).

3. Für den Upgrade-Vorgang wird ein Windows Software Tool benötigt, das als Download (siehe oben) bereitgestellt wird, sobald die Firmware-Upgrade Karte verfügbar ist.

 

Aktualisierung der Cross-Zertifikate:

Nachdem das Upgrade durchgeführt wurde, müssen die Cross-Zertikate auf den Stand 1.1.1 aktualisiert werden.

Auch hierfür benötigen Sie ein Software-Tool, dass Sie hier herunterladen können:

orga_930_m_online_cr1.1.1_update_tool (1)

Bitte beachten Sie die Installationsanleitung, die sich in dem Download-Ordner befindet!

 

Weitere Informationen:
• Grundsätzlich empfehlen wir, die Anschaffung eines Neugeräts ORGA 930 M online (Bestell-Nr. 60222  Onlineshop), welches auf dem sicheren Versandweg ausgeliefert wird. Damit ist ein höchstes Maß an Sicherheit gegen Manipulation gewährleistet.

• Die Upgrade Firmware-Version 4.7.0 für Bestandsgeräte mit der bisherigen Firmware-Version 3.20 hat am 29.06.2018 unter der Produktbezeichnung „ORGA 930 M (Update VSDM)“ die Zulassung der gematik erhalten. Mit dieser Upgrade-Firmware aktualisierte Bestandsgeräte haben den identischen Funktionsumfang wie „ORGA 930 M online“ Neugeräte.

• Ob weitere Updates für zukünftige Zusatzapplikationen ebenfalls eine Zulassung für die „ORGA 930 M (Update VSDM)“ – oder nur für Neugeräte “ORGA 930 M online“ – erhalten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

• Die gematik hat die Durchführung des Upgrades für Bestandsgeräte bis zum Ende der OPB1 Rollout-Phase befristet: Das Upgrade muss deshalb voraussichtlich bis zum 31.12.2018 durchgeführt werden.

 

Hersteller- und kaufunabhängige Beratung:

0900 1 84 87 87 (0,83 €/ min. aus dem deutschen Festnetz)

Mo – Fr- 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr außer an Feiertagen

Wir beraten Sie in allen Fragen zum Einsatz und zur Anwendung von Chipkarten-Lesegeräten

im Gesundheitswesen und zur Telematik-Infrastruktur

Kundenhotline: 040/84 87 87 87 (bitte Kundennummer bereithalten)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.