GT900 BCS stationäres Lesegerät

von | Apr 25, 2014

GT900

Das eHealth-BCS-Terminal GT900 BCS des Herstellers gt german telematics kann sowohl die Krankenversichertenkarte (KVK) als auch die neue Elektronische Gesundheitskarte (eGK) verarbeiten und ins Praxisprogramm übertragen.

Bei diesem Terminal ist die Folientastatur hervorzuheben, die unter allen eHealth-BCS-Terminals einmalig ist. Sie erleichtert das Desinfizieren der Bedienoberfläche, da sich keine Bakterien in Tasten-Zwischenräumen einnisten können.

Das GT900 BCS verfügt über eine serielle Schnittstelle, eine USB-Schnittstelle und über einen Netzwerkanschluss (LAN).

Das GT900 ist nicht für den Anschluss an den Konnektor im Rahmen der Telematikinfrastruktur geeignet

⇒ GT 900 von german telematics im Onlineshop bestellen

Produktmerkmale des GT900 BCS:

  • – seitlicher Sichtschutz für die sichere PIN-Eingabe in der SICCT-Phase
  • – Desinfizierbare Folientastatur zur Vermeidung von Krankheitserregern bei Hautkontakt
  • – Graphisches Display
  • – serielle Schnittstelle (für serielles 9 poliges Standard Kabel)
  • – USB-Anschluss für externe Geräte

 Abmessungen des german telematics GT 900 BCS: 190 × 110 x 90 mm (L x B x H).

⇒ Produktflyer gt900

Lieferumfang des german telematics GT 900 BCS:

  • USB-Kabel
  • serielles Kabel
  • Netzteil
  • Installations- CD
  • Bedienungsanleitung

VIA DA VINCI.dialog GmbH

Experten für eHealth-Terminals im deutschen Gesundheitswesen seit 1995

 

VIA DA VINCI.dialog GmbH * Hellgrundweg 109 * 22525 Hamburg

Kunden-Hotline: 040/ 84 87 87 87 (Bitte KD-Nr. bereit halten)