eHealth-Terminals im Gesundheitswesen
Service und Tipps

Hygienetastaturen und Mäuse für hygienisch kritische Bereiche

 

PC-Tastaturen stellen aufgrund ihrer Bauweise in den Bereichen des Gesundheitswesens eine hohe Infektionsgefahr dar, denn man kann sie schwer bis gar nicht desinfizieren. So kommt es beispielsweise bei Computertastaturen ohne Präventivmaßnahmen zu Keimübertragungen und somit zu Infektionen. Geräte, die in diesen Bereichen eingesetzt werden, müssen hohe Anforderungen an die Desinfizierbarkeit erfüllen.

In unserem Onlineshop stellen wir Ihnen eine große Auswahl an medizinischen Hygienetastaturen vor. Sie finden hier unterschiedliche Layouts, wie z.B. das 105 Tasten-Layout in Standard-Tastaturgröße, kompakte Hygienetastaturen im Notebook-Layout mit und ohne separatem Nummernblock, Hygienetastaturen mit Funkübertragung oder Hygienetastaturen mit integriertem Mauspad.

→ Hygiene-Tastaturen – unsere Auswahl im Onlineshop 

→ Hygiene-Mäuse – unsere Auswahl im Onlineshop 

 

Hygienetastaturen und Hygienemäuse haben eine geschlossene Silikon-Oberfläche, Damit ist auch eine sorgfältige Flächendesinfektion des Tastenfeldes durch Wischdesinfektion der nahtlosen Tastaturmembran möglich, das Risiko von Keimübertragungen wird minimiert.

 

Die in unserem Online-Shop angebotenen Tastaturen wurden vom Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene Marburg geprüft. Das Hygiene-Gutachten bescheinigt für alle Tastaturen, dass diese durch eine korrekt durchgeführte Wischdesinfektion mit Präparaten und Einwirkzeiten aus der VAH-Liste sicher aufzubereiten und für den Einsatz in Risikobereichen von Krankenhäusern, aber auch in sensiblen Produktionsbereichen der Industrie sehr gut geeignet sind. Der Hygienestandard aller untersuchten Tastaturen wird als sehr hoch eingestuft.

 

→ Hygienegutachten des Instituts für Medzinische Mikrobiologie und Hygiene, Marburg

 

Durch das Präventionsgesetz des Bundesgesundheitsministeriums vom 17. Dezember 2014 wird der Einhaltung von Hygienerichtlinien und vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Krankheiten mehr Gewicht verliehen. Dies betrifft auch Arztpraxen, Zahnarztpraxen und Krankenhäuser. Kommunale Gesundheitsämter sind damit betraut, die Einhaltung von Hygienevorschriften durch Begehung medizinischer Einrichtungen zu kontrollieren.

 

Das Robert Koch Institut (RKI) hat eine Empfehlung zum Umgang mit Computertastaturen und PC´s im Bereich der Patientenversorgung herausgegeben

In einem solchen Einsatzgebiet muss aufgrund besonderer infektiologischer Risiken eine sichere Flächendesinfektion durchgeführt werden, da ansonsten Übertragungen von Keimen ermöglicht werden, die zu einem nicht zulässigen Infektionsrisiko führen.

 

Besondere Merkmale der Hygieneprodukte 

  1. Rundum-Schutz vor Schmutz und Spritzwasser
  2. Silikontastenmembran für maximale Hygiene
  3. Flache Tasten für vollständige Flächendesinfektion
  4. Clean Funktion zum Abschalten des Tastenfelds während der Reinigung („FN“+“Clean on/off“)
  5. Für eine Vielzahl klinischer Desinfektions- und Reinigungsmittel geeignet

 

Haben Sie Fragen zu diesen Medizinprodukten? Rufen Sie uns an, wir helfen gerne telefonisch weiter!

VIA DA VINCI. Service-Hotline: Tel. 040 / 84 87 87 87

Sie erreichen uns:
Montags bis Donnerstags von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags                           von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr
 
 
 
 
 
Haben Sie Fragen?
  • Kaufunabhängige Beratung : 09001848787 (0,83 €/min.)
  • E-Mail: verkauf@viadavinci.de